Wochenmenü

Liebe Freundinnen und Freunde der Karawane,

 

vom 15. bis 28. Dezember 2017 servieren wir folgende Kulinarische Rundreise durch den Orient:

1. Motabbal – Joghurtcreme mit Auberginenmus und Granatapfelkernen aus Ägypten

2. Geschnetzeltes von der Pute mit Zucchini und Cashewkernen in einer Erdnussbuttersoße aus Tunesien

3. Antep – pikanter, fein gehackter Salat aus Kurdistan

4. Weiße Bohnen „Gigantes“ in Tomatensoße mit frischen Kräutern aus Nordafrika

5. Fatteh – Humus mit gebackenem Fladenbrot, Kichererbsen und Frühlingszwiebeln aus dem Libanon

6. Kibbeh Alfaker – Bulgur-Kartoffel-Nocken mit Granatapfelsirup aus Libyen

7. Freekeh – grüner Weizen mit Erbsen und Mandeln aus Syrien

8. Börek Dolmasi – gefüllte Teigrolle mit gerösteten Zwiebeln, Schafskäse, Chili und Kräutern aus der Türkei

9. Orientalische Lauch-Kartoffel-Suppe mit Ingwer

 

vom 29. Dezember 2017 bis 11. Januar 2018 servieren wir folgende Kulinarische Rundreise durch den Orient:

1. Angemachter Schafskäse mit schwarzem Pfeffer aus Israel

2. Tamm-Tajine in einer Rosinen-Honig-Soße aus Couscous aus Marokko

3. Bunter Bohnensalat mit Joghurt, Chili und frischer Minze aus Tunesien

4. Salatet Tahinja – Tomaten-Gurken-Salat mit Sesamöldressing aus dem Libanon

5. Brotauflauf „Um Ali“ mit gehackten Mandeln und Rosinen aus Ägypten

6. Falafel – gebratene Klöße von Kichererbsen, frischen Kräutern und Sesam aus Ägypten

7. Gezer – fein gehackter Möhrensalat aus Marokko

8. Sigara Böregi – gefüllte Teigröllchen mit Schafskäse, gebratenen Gemüsestreifen und Kräutern aus der Türkei

9. Orientalische Ezogelin-Suppe mit roten Linsen, frischer Minze und Bulgur