Skip to main content

Am Samstag, dem 1. Juni 2024, ausnahmsweise geschlossen.

Das Restaurant Karawane freut sich auf Ihren Besuch!

Die Karawane in Bonn-Oberkassel gibt es jetzt schon seit über 20 Jahren. Unsere „spezielle“ Speisekarte wechselt alle 14 Tage freitags: 9 verschiedene Gerichte werden angeboten, die man zunächst auf dem „Vorkostteller“ in kleinen Portionen testen kann - die einzelnen Gerichte werden auf dem Menüzettel beschrieben.

Für Vegetarier wird das Fleischgericht durch Weinblätter ersetzt, auch für Veganer sind meistens 5 verschiedene Gerichte dabei.

Nach dem Vorkosten können zunächst 3 Gerichte ausgewählt werden, die auf kleineren Tellern, wie im Orient üblich, serviert werden. Danach 3 weitere usw., bis der Magen sagt: jetzt ist nur noch Platz für ein Dessert. Wer die Karawane hungrig verlässt, ist es selbst schuld.

Die 9 verschiedenen Gerichte entstammen der orientalischen Küche, sind aber auch für den nicht an diese Küche gewöhnten Gaumen ein Genuss. 

Wer es dennoch „klassisch mitteleuropäisch“ bevorzugt, findet auf der Standardkarte auch Gerichte wie Putengeschnetzeltes und Putenmedaillons.

Bei Reservierungswünschen für das Wochenende Freitag/Samstag empfehlen wir, dies eine Woche im Voraus zu planen.

Außenterrasse

Bei schönem Wetter servieren wir auch auf unserer Außenterasse.


Unsere Öffnungszeiten:

Sonntag - Donnerstag 
17:30 bis 22:00 h.

Freitag und Samstag 
17:30 bis 23:00 h.

Bitte beachten:

Freitag und Samstag 
Betrieb in zwei Sitzungen: 
17:30-19:45 h und ab 20:00 h.

Telefon: 0228-9449680

Wir halten in der Winterzeit in unserem Restaurant eine Raumtemperatur von 19 Grad wie in allen öffentlichen Gebäuden.

Orientalisch

Wir kochen orientalisch für den europäischen Gaumen!

Gewürze von Cumin bis Pfefferminze, von Kreuzkümmel bis Harissa, Kardamom bis Kurkuma, Zutaten wie Sesam bis Kichererbse, Bulgur bis Couscous verwenden wir sanft, aber wirkungsvoll.

Immer eine gute Idee: unser Geschenkgutschein

  • Peter Bast Pixelio.de

  • K H Spengemann Pixelio.de

  • Rolf Friedrich Pixelio.de

Vorkosttelleranimation:
Dirk S. Triebel